Horrorautor

Ein (erstes) phantastisches Fest

Meine Geschichte "Der Tag der Plattasen" hat den 4. Platz beim Marburg-Award 2023 gewonnen.

Jedes Jahr verleiht der Marburger Verein für Phantastik e.V. auf dem Marburg-Con den Marburg-Award für die beste Kurzgeschichte, die zu einem vorgegebenen Thema eingereicht wird. Im Jahr 2023 stellte er den Teilnehmern die Aufgabe, eine Kurzgeschichte zu dem Thema "Hoch die Tassen! Ein (erstes) phantastisches Fest" zu verfassen.

20 ausgewählte Geschichten in zufälliger Reihenfolge:

  • Sonja Hermeneit – Schrödingers Influenzerin
  • Louise Hofmann – Nymphe und Satyr
  • Stefan Junghans – Frællsis Øl
  • Jörg Olbrich – Dämonenfeuer
  • Steffen QuAer - Das Kostüm
  • Olaf Lahayne – April April
  • Moritz Linden – Brombeeren
  • Silke Katharina Weiler – JAN oder Freinacht
  • Anke Elsner – Zwischen Himmel und Hölle
  • Alex Andresk – Vis-a-vis mit der Gottesmutter
  • Torsten Scheib – Nubbel – es geschah an einem Faschingsdienstag
  • Torsten Krippner – Das Ritual
  • Sabrina Klingenmeier – Mittsommer
  • Moritz Boltz – Flamme steig empor
  • Sarah Lehmann – Blutige Wässerung
  • Lilly Förster – Das Julfest
  • Melanie Hollfelder – Samhain
  • Lennox Lethe – Der Tag der Plattnasen
  • Dennis Deter – Unter dem Fell
  • K. R. Sanders – Unter dem Mond von Kyoto

Lies "Hoch die Tassen!" jetzt als Taschenbuch

Limitierter Sonderband

Nicht im Buchhandel erhältlich
168 Seiten

Signiert und mit Widmung in meinem Shop