Horrorautor

Roman


Nekrolog - Chronik des Grauens

"Eindrucksvoll eigenständiger Debütroman, der die Phantastiklandschaft um eine neue Facette bereichert."
El Mundo Fantastico

"Nekrolog -Chronik des Grauens ist ein absoluter Pageturner."
Amazon-Leser

"Spannend und erschreckend und eine Leseempfehlung!!!"
Thalia-Leserin

"Ich mag den Einstieg, den Aufbau und die kleinen Hinweise sehr. Durchweg habe ich mitgefiebert, gerätselt und war erschüttert über die Wahrheit."
Thalia-Leserin

"Der Autor schreibt so lebendig, man kann sich super in die Charaktere hineinversetzen und bangt mit ihnen. Kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der auf den vollen Nervenkitzel steht."
Amazon-Leserin

"Gekonnt manövriert uns Lennox in die dunklen Gefilde des menschlichen Geistes. Und dort ist es wahrlich finster ... Absolut lesenswert!"
Amazon-Leserin

"Der Autor Lennox Lethe nimmt den Leser mit auf eine Reise hinunter in einen Abgrund - an dessen Boden eine Auflösung lauert, die man nicht erwartet hätte. Sehr zu empfehlen!"
Amazon-Leser

"Mich hat die Geschichte beim Lesen richtig gefesselt. Beim Lesen hatte ich immer den Film "Freaky Friday" vor Augen, nur in blutiger."
Amazon-Leserin

Kurzgeschichten


Glutnacht - Dunkle Folklore

Geschichte: "Ausgebrannt"

"Mein absolutes Highlight aus "Glutnacht" ist übrigens "Ausgebrannt" - ein Krimi- und Mystery-, Horror-, Psychothriller im Stil von "Zimmer 1408". Ganz großes (Kopf)Kino!
Sam Jackson

"Eine Hommage an “Zimmer 1408” (Stephen King) - fein in einer spannende Detektiv-Kurzgeschichte verpackt. Und sauber umgesetzt!"
Sascha Malz

Hoch die Tassen!

Geschichte: "Der Tag der Plattnasen"

"Der Tag der Plattnasen" gewann den 4. Platz beim MarburgAward 2023

13 Urbane Legenden

Geschichte: "Die Feuerkutsche"

"Die Feuerkutsche von Lennox Lethe (5/5): Großartiger Start mit einer schönen Adaption der Sage. Spannende Umsetzung und bereitet einem viel Vergnügen."
Ich höre da mal rein

"Eine gelungene Anthologie von wirklich gut geschriebenen Schauergeschichten. Jede Geschichte hat Ihren eigene lokalen Charme und zeigt, dass der Teufel überall zuschlagen kann."
Jo Schuttwolf

Zwielicht 18

Geschichte "Die Nächste in der Reihe"

"Selten gelingt es jemandem in einer Horror-Kurzgeschichte die Angst seiner Hauptfigur so großartig zu schildern wie hier, so dass ich mitfühle."
sf-netzwerk.de

"Wir ahnen, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann - die Auflösung ist dann aber doch unerwartet und überraschend."
phantastik-news.de